Porzellan

Sammlerliteratur: Die Haferlbude - Vom Original Gmundner Tongeschirr zur ÖSPAG
Sammlerliteratur » Porzellan » Die Haferlbude - Vom Original Gmundner Tongeschirr zur ÖSPAG

Die Haferlbude - Vom Original Gmundner Tongeschirr zur ÖSPAG

Die Haferlbude - Vom Original Gmundner Tongeschirr zur ÖSPAG Rene Edenhofer
Gebunden, 20,7 x 28 cm, 184 Seiten mit 382 Abbildungen, davon 187 in Farbe und einem Sanitär-Katalog von 1935. Eigenverlag Edenhofer:   

In diesem Buch wird die bewegte Geschichte eines oberösterreichischen Betriebes erzählt, welcher 1921 als "Original Gmundner Tongeschirr-Erzeugung" gegründet und nach einem Brand im Jahre 1923 als "Steingut-Industrie AG Gmunden/Engelhof" mit Schwerpunkt Sanitärwaren-Erzeugung wieder aufgebaut wurde. Nach ereignisreichen Vorkriegs-, Kriegs- und Nachkriegsjahren und mehreren Namensänderungen, gehörte das Werk Engelhof bei Gmunden zur ÖSPAG.
Ergänzt wird die Publikation durch Beiträge über alle Symposien, durch Bodenmarken, einen Produktionsablauf und mit dem Sanitär-Katalog von 1935.

»jetzt beim Verlag/Herausgeber bestellen!


 




Benutzerdefinierte Suche


x